Die Bembelbahn 

Sie haben dem Einsatz von Cookies widersprochen, dieser Inhalt wird Ihnen daher nicht angezeigt.

Die Anlage

Der Dirtpark Zwingenberg, auch Bembelbahn genannt, ist eine derangesagtesten Dirt Jump Anlagen in Südhessen und seit vielen Jahren, nicht zuletzt wegen der alljährlich stattfindenden Vollgas Jam, europaweit in der Freestyle Mountainbike-Szene bekannt. Seit dem die Bembelbahn im Jahr 2011 ins Leben gerufen wurde, bietet sie Fahrern von klein bis Profi ordentlichen Fahrspaß.

 

Foto: Yannick Romswinckel

Die Vollgas Jam

Dieses jahr findet die Vollgas Jam auf Grund der Corona-Situation nicht statt. Freut euch auf nächstes Jahr! Foto: Florian Schreier

Seit 2011 veranstaltet das Bembelbahn-Team jedes Jahr im September die Vollgas Jam – mittlerweile als Bronzevent ein Teil der weltweiten FMB Worldtour, das nun auch Fahrer aus dem Ausland nach Zwingenberg einlädt. Primär geht es allen Fahrern um den Spaß und die Familiäre Atmosphäre, für welche die Vollgas Jam bekannt ist. Nichtsdestotrotz wird in der Profi-Klasse auch um wertvolle Punkte auf der Weltrangliste gekämpft, sodass es jedes Jahr (zur Freude des Publikums) zu einem spektakulären Showdown kommt.

Foto: Simon Schoenberger

Der Tag startet mit dem Kids-Contest, bevor dann gegen Frühabend die Amateure und schließlich die Profis um die Wette springen. Darüber hinaus unterhalten Formate wie der Best Trick Contest oder das beliebte Cash-for-Tricks das Publikum. Zum Wohl der Schaulustigen werden die Biker durch Musik vom Red Bull Truck begleitet, während Getränke und warmen Speisen von unseren zahlreichen freiwilligen Helfern verkauft werden. Für den Profi-Contest, der erst zur Abenddämmerung eingeläutet wird, wird die Bembelbahn dann von der Zwingenberger Feuerwehr in Flutlicht getaucht, bevor sich das Gelände dann in eine Tanzfläche verwandelt.

Unsere Angebote über die Anlage hinaus

Seit 2019 bietet das Bembelbahn-Team an einem ausgewählten Wochenende im Frühjahr einen Workshop für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren an. Hier können sich die Teilnehmer nicht nur Tricks von den erfahrenen Ridern abgucken, sondern lernen auch, wie man einen Dirt Jump baut oder sein Fahrrad repariert. Der Hauptfokus liegt allerdings auf dem gemeinsamen Fahren und dem sicheren Meistern von Sprüngen und möglicherweise ersten Tricks.


Wir planen diese Angebote in Zukunft auszubauen und freuen uns über jeden, der auf unserer Anlage Spaß hat.

 

Ihr erreicht uns unter dieser E-Mail Adresse: biken@bembelbahn.de

Zufriedene Teilnehmer und Organisatoren beim letzten Kids-Workshop 2019. Foto: Yannick Romswinckel

Sie haben dem Einsatz von Cookies widersprochen, dieser Inhalt wird Ihnen daher nicht angezeigt.